catwalk

Ein langer, mehrfach geknickter Steg läuft diagonal durch das Areal. Er beginnt auf Bodenniveau, wird dann als Rampe weitergeführt und erreicht schließlich Tischhöhe. Der Steg kann als tatsächlicher Catwalk für Präsentationen und Performances genutzt werden, aber auch als offene Ateliersituation oder als Esstisch. Als Basis dienen Betonpoller, die vor Ort vorhanden waren, der Steg selbst ist mit Schalungsplatten bedeckt.

20210530_140739_1.gif

Friedrich Aichhorn, Pauline Gleichner, Ayoub Msijeh